Fahrzeuge - Ausrüstung












Die Feuerwehr Weidenbach verfügt derzeit über drei Fahrzeuge im aktiven Dienst.


In den derzeitigen Fahrzeugen sind acht Atemschutzgeräte,
ein Hydraulischer Rettungssatz und ein Hochleistungslüfter, fest eingebaute
Schaumzumischanlage eine Wärmebildkamera, ein Ex-Messgerät, Gerätesatz Absturzsicherung,
eine Rettungsplattform untergebracht sowie anderes feuerwehrtechnisches Gerät
mit dem sie im Jahr 2009 35 Einsätze  zu bewältigen hatte.
Die Einsätze im Bereich der technischen Hilfeleistung haben
in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen.
Zum einen wegen des höheren Verkehrsaufkommens, zum
anderen wegen der erhöhten Sensibilität der
Bevölkerung gegenüber Umweltverschmutzungen, z. B. Ölspuren.



ein Bild  HLF 20/16 (40/1)

 

ein Bild  MZF (11/1)


 

ein Bild LF16 (41/1)




ein Bild Mehrzweckanhänger






Gerätschaften / Ausstattung der Feuerwehr Weidenbach:


Sprungretter

Stab-Fast

Wärmebildkamera

Türöffnungssatz

Funkmeldeempfänger

Sirene

SMS-Zusatzalarmierung

Gasmessgerät

Überdrucklüfter


Rettungsplattform

Gerätesatz Absturzsicherung

mobiler Rauchabschluss

Wassersauger

AED

Schmutzwasserpumpe mini-Chimsee B1500










Diese Fahrzeuge sind nicht mehr im Besitz der Feuerwehr Weidenbach


TLF 16-S

ein Bild

Baujahr 1972

außer Dienst gestellt 2011





TLF 8/8





Baujahr 1964

außer Dienst gestellt 2007



LF8


Baujahr 1963


außer Dienst gestellt 2009

Home








Einsätze
 
Facebook:
18.11.2018


Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
ein Bild
Übung der Jugendfeuerwehr mit der JF Burgoberach


ein Bild
Leistungsprüfung 2018


ein Bild
Abschlussprüfung MTA-Lehrgang 2017/2018




ein Bild
Berufsfeuerwehrtag / Videoclips NEU!!!


Kinderfeuerwehrtag




ein Bild
Brandübungscontainer


Kalender FFW Weidenbach 2018
 
ein Bild


Termine aktive Feuerwehr
 
Übung Mittwoch, 21. November 19:00 Uhr
Besuch ILS-Ansbach

Übung Mittwoch, 5. Dezember 19:00 Uhr
Besuch ILS Ansbach
Jugendfeuerwehr / Kinderfeuerwehr
 
Jugendfeuerwehr:
Dienstag, 20. November 18:30 Uhr

Dienstag, 04. Dezember 18:30 Uhr



Kinderfeuerwehr:
Samstag, 1. Dezember 15:00 Uhr
 
256267 Besucherhier!