Vorstellung Kinderfeuerwehr

Am Wochenende des 3. und 4. Juli 2010 hatten unsere Feuerechsen allerhand zu tun!
Am 3. Juli nachmittags besuchte uns Herr Zumach, Chefredakteur der FLZ, um sich über unsere Kinderfeuerwehr zu informieren. Um  Dank an den Kinder und den Betreuern der Feuerechsen auszudrücken, waren auch Bürgermeister Herr Siegler, Kreisbrandmeister Peter Schmutterer und Kommandant Jörg Lehmeyer anwesend. Die Kinder führten eine kleine Auswahl an gelernten vor, wie z.B.: die stabile Seitenlage, kleinere Verbände, das richtige Absetzen eines Notrufs und Löschangriffe mittels Kübelspritze und Feuerlöscher vor.

Die Kinder bekamen von allen großes Lob.
Da es an diesem Tag auch richtig heiß war, wurde allen noch ein Eis spendiert.                                                                      
Danach durften sich alle Kinder beim Wasserpanschen mit einem Hydroschild abkühlen.

Bereits einen Tag später, gab es schon den nächsten Termin der Feuerechsen. Die Ortsteil-Feuerwehr Leidendorf feierte ihr 125 jähriges Gründungsfest. Zu diesem Anlass wurden auch die Feuerechsen eingeladen, um der Bevölkerung ihr können zu demonstrieren. Hierbei gab es auch großen Beifall aus der Bevölkerung, und von der Feuerwehr Leidendorf noch eine ordentliche Verpflegung.

Natürlich kommt bei den Feuerechsen auch das spielen und basteln nicht zu kurz.

Wir laden alle Kinder, ab dem 6. Lebensjahr, die in der Gemeinde Weidenbach wohnen ein, um eine Übung der Feuerechsen zu besuchen. Im Moment sind ca. 30 Kinder dabei, und allen macht es riesen Spaß!






































 
FeuerwehrWeidenbach
 
letzter Einsatz am:
20.09.2020

Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
Erste Schritte nach Corona, Übungen und Ausbildungen Motorsägenführer sowie Brandübungscontainer


Feuerechsen und Corona


Ausbildung erweiterte Erste Hilfe


Jugendfeuerwehr Wissenstest


Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger


Kalender FFW Weidenbach 2020
 
ein Bild


aktuelle Termine
 
Benutzername: FFWWeidenbach Passwort: Weidenbach ein Bild


 
341669 Besucherhier!