Modulare Truppausbildung 2015

Neuer Grundlehrgang für angehende Feuerwehrleute in Weidenbach gestartet

Der Erste Teil der neuen Feuerwehrgrundausbildung (modulare Truppausbildung) startete am 25. Februar und wird bis Ende April andauern. Diese Ausbildung wird in Kooperation der Feuerwehren der Gemeinde Weidenbach, der Gemeinde Bechhofen sowie der Stadt Ornbau durchgeführt. Dieser Bereich bildet den Kreisbrandmeisterbereich von Peter Schmutterer „Ansbach Land 4/4“. Insgesamt sind 38 Frauen und Männer dabei die Grundfertigkeiten für den Einsatzdienst in der Feuerwehr zu erlernen, davon stammen 10 aus der Gemeinde Weidenbach. Auf dem Foto sieht man die erste Unterrichtseinheit, die theoretischen Schulung in Rechtsgrundlagen. Ausbildungsleiter ist der Leiter der Feuerwehr Weidenbach, Jörg Lehmeyer.


Die Gruppe ist voll motiviert. Der Lehrgang wurde auf Grund der großen Teilnehmerzahl in zwei Gruppen eingeteilt wobei die zweite Gruppe ihre Ausbildung in der Gemeinde Bechhofen weiterführt. Die bis Ende April andauernde Ausbildung wird vollständig in der Freizeit durch die Kameradinnen und Kameraden absolviert. Nachdem dieses Modul mit insgesamt 100 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) und bestandener theoretischer und praktischer Prüfung abgeschlossen ist folgt in ungefähr zwei Jahren das Modul zum Truppführer. Dieses Modul dauert neben dem normalen Übungsdienst nochmal 20 Unterrichtseinheiten. Ist dies ebenfalls mit Erfolg abgeschlossen, sind die Teilnehmer für künftige Einsätze als Truppführer hervorragend vorebereitet.

Wir werden in den nächsten Wochen auch nochmal von den praktischen Übungen berichten.

Mehr Infos unter: www.ffw-weidenbach.de

FeuerwehrWeidenbach
 
letzter Einsatz am:
25.06.2020

Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
Feuerechsen und Corona


Ausbildung erweiterte Erste Hilfe


Jugendfeuerwehr Wissenstest


Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger


Kalender FFW Weidenbach 2020
 
ein Bild


aktuelle Termine
 
Benutzername: FFWWeidenbach Passwort: Weidenbach ein Bild


 
331097 Besucherhier!