Lesitungsprüfung 2018

Leistungsabzeichen der Feuerwehr Weidenbach

 

Am Samstag, 20.10.2018 legte die Feuerwehr Weidenbach die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab. 27 Kameradinnen und Kameraden nahmen bei der Abnahme durch die Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Holger Frohwieser, Kreisbrandmeister Peter Schmutterer und Kreisbrandmeister Albert Binder erfolgreich teil. Die 3 Gruppen waren mit den Stufen 1-6 besetzt.

Ziel dieser Prüfung ist das saubere und schnelle Arbeiten der Gruppe bei einem Brand, wobei in diesem Jahr zwei verschiedene Varianten durchgeführt wurden. Die erste Gruppe musste einen Außenangriff mit Wasserentnahme aus einem Behälter absolvieren, bei den anderen beiden Gruppen wurde ein Zimmerbrand angenommen, welcher durch einen Trupp unter Atemschutz abgelöscht werden muss. Umrahmt wird dies durch Aufgaben der Fahrzeugkunde, Erste Hilfe oder Gefahrgutzeichen und die Beantwortung verschiedener Fragebögen. In den Wochen zuvor übten und wiederholten die Gruppen die Inhalte und Vorschriften des Leistungsabzeichens. Ziel eines Leistungsabzeichens ist vor Allem die Wiederholung und Festigung der Grundlagenkenntnisse durch die vorausgehenden Übungen.

Nachdem die Abzeichen an die Teilnehmer überreicht wurden, bedankten sich die Schiedsrichter und Kommandant Jörg Lehmeyer bei den Teilnehmern für die Investition Ihrer Freizeit, ohne die ein Leistungsabzeichen nicht durchführbar wäre. Außerdem lobten sie den sehr guten Ausbildungsstand und die hervorragende Jugendarbeit bei der Feuerwehr Weidenbach.

FeuerwehrWeidenbach
 
letzter Einsatz am:
1.1.2022

Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
Leistungsprüfung 2021


Feuerechsen


Jahreshauptversammlung 2021


Kalender FFW Weidenbach 2022
 
!!!!Bis auf weiteres alle Termine abgesagt!!!!
Kalender 2022


 
398505 Besucherhier!