Kinderfeuerwehr Okt. 2012

Oktoberübung der Feuerechsen

 

Wie immer trafen sich die Feuerechsen am ersten Samstag im Monat um 15.00 Uhr am Gerätehaus. Geplant war eine Übung zum Thema ,,Experimente mit dem Feuer“.

Gleich zu Beginn der Übung wurde mit den Kindern alles besprochen. Das sie NICHT mit Feuer spielen, und diese Experiment NIEMALS  zu Hause nachmachen dürfen!! Dies war ein ganz wichtiger Grundsatz dieser Übung.

 

Nun wurden die Kinder gefragt, was es denn braucht, um etwas zum brennen zu bringen.  Die Antwort war für alle natürlich klar. Es braucht einen brennbaren Stoff, genügend Wärme und Sauerstoff. Anschließend konnten wir mit den verschiedenen Experimenten  beginnen. Es wurden verschiedenste Stoffe besprochen, welche brennen, schmelzen können, welche schnell bzw. langsam oder welche gar nicht brennen. Was passiert wenn man einer Kerze den Sauerstoff wegnimmt, usw. Diese Fragen beschäftigten uns den ganzen Nachmittag über, und  um sie zu lösen wurden verschiedene Experimente durchgeführt.  Z.B.: wurde Hobelspäne oder Watte entzündet, diese natürlich sehr schnell brannten. Beim nächsten Versuch wurde ein Nagel angezündet, der natürlich nicht brannte. Ein Stück Plastik, dass das schmelzen anfing.
Es durfte jedes Kind das sich traute eines dieser Experimente auch praktisch ausprobieren,  was allen sehr gut gefiel. 
Als Highlight wurde den Kindern gezeigt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht.  Dies ist immer wieder sehr Beindruckend.   


An diesem Nachmittag konnten die Kinder wichtige Erfahrungen sammeln.  


Das Feuerechsenteam.




















FeuerwehrWeidenbach
 
letzter Einsatz am:
20.09.2020

Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
Erste Schritte nach Corona, Übungen und Ausbildungen Motorsägenführer sowie Brandübungscontainer


Feuerechsen und Corona


Ausbildung erweiterte Erste Hilfe


Jugendfeuerwehr Wissenstest


Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger


Kalender FFW Weidenbach 2020
 
ein Bild


aktuelle Termine
 
Benutzername: FFWWeidenbach Passwort: Weidenbach ein Bild


 
342065 Besucherhier!