Generalversammlung 23012015

Freiwillige Feuerwehr Weidenbach

Jahreshauptversammlung am 23.01.2016

 

1. Vorstand Keven Storch begrüßte alle anwesenden Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, den 1. Bürgermeister der Gemeinde Weidenbach Gerhard Siegler, Kreisbrandinspektor Holger Frohwieser und Kreisbrandmeister Peter Schmutterer. Er berichtete von den vielen Aktivitäten, die der Feuerwehrverein im Jahr 2015 durchführte. U. A. nannte er das Heckenschneiden im Januar, das Osterfeuer, unser alljährliches Floriansfest im Mai, von zwei Hochzeiten, an denen viele Feuerwehrmitglieder zum Spaliersthehen anwesend waren und dem Helferfest, welches im jährlichen Wechsel mit einem Vereinsausflug stattfindet. Für den Feuerwehrverein leisteten die Mitglieder ca. 780 Stunden. Der 2. Vorstand Fabian Weiß berichtete der Versammlung von einem Treffen mit einem Festwirt für das anstehende Feuerwehrfest im Jahre 2019. Die Versammlung stimmte anschließend ab, dass es 2019 ein großes Fest geben wird.

 

Der 1. Kommandant Jörg Lehmeyer berichtete, dass die aktive Feuerwehr 33 Einsätze mit 835 Stunden und 49 Übungen mit 1064 Stunden im vergangenen Jahr geleistet hat. Im Jahr 2015  legten 33 Kameradinnen und Kameraden in 4 Gruppen das Leistungsabzeichen der Technischen Hilfeleistung ab. Es wurden verschiedene Lehrgänge in der Wehr angeboten, beispielsweise nahmen Anfang  des Jahres 40 Teilnehmer an der Modularen Truppausbildung, die in Weidenbach und Bechhofen durchgeführt wurde, teil. Ein Feuerwehrkamerad wurde an der Feuerwehrschule in Geretsried zum Gruppenführer ausgebildet und ein Kamerad nahm an der Ausbildung Absturzsicherung teil. Insgesamt leisteten die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden 4500 Stunden für die aktive Feuerwehr. Der 1. Kommandant zählte die Anschaffungen des Jahres 2015 auf, u.a. Sprungretter, Abstützsystem, Lungenautomaten, Türöffnungssatz und 2 Führerscheine.

Bürgermeister Gerhard Siegler bedankte sich bei Kommandant Jörg Lehmeyer, den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden und der Feuerwehrführung. Er ist glücklich darüber so eine gute Feuerwehr in der Gemeinde zu haben. Er lobte außerdem die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung und dem Gemeinderat. Kreisbrandinspektor Holger Frohwieser lobte ebenfalls die sehr gut ausgebildete und ausgestattete Feuerwehr. Er dankt allen Kameradinnen und Kameraden für den Einsatz in der Feuerwehr und dankt der Gemeinde für die Unterstützung und den Neuanschaffungen für die Feuerwehr. Kreisbrandmeister Peter Schmutterer bedankte sich ebenfalls bei allen Kameradinnen und Kameraden und lobte die sehr gute Arbeit in der Feuerwehr Weidenbach. Insbesondere stellte er die geleistete Arbeit in der Kinderfeuerwehr in den Vordergrund. Die Führungskräfte lobten allesamt die hervorragende Arbeit in allen Altersstufen, vor allem die Jugendarbeit wird in den nächsten Jahren Früchte tragen.

Die Kameraden Dieter Rupp, Hans Ross und Werner Hahn wurden durch Bürgermeister Siegler, Kreisbrandinspektor Frohwieser und Kreisbrandmeister Schmutterer für 40 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Sie erhielten eine Urkunde des Freistaates Bayern, ein Messer, Sekt von der Gemeinde sowie einen Gutschein für den Aufenthalt  im Feuerwehrerholungsheim Bayerisch Gmain für eine Woche.

v.l. Werner Hahn, Dieter Rupp, Hans Ross

 

Abschließend berichtete Kommandant Jörg Lehmeyer, dass Keven Storch die Arbeit als stellvertretender Jugendwart beendet. Es wurde ein Nachfolger mit LKW-Führerschein für diese Position gesucht. Gruppenführer und Maschinist Daniel Albrecht wird diese Position zukünftig übernehmen.


1. Vorstand Keven Storch

Einsätze
 
Facebook:
11.11.2018


Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
ein Bild
Übung der Jugendfeuerwehr mit der JF Burgoberach


ein Bild
Leistungsprüfung 2018


ein Bild
Abschlussprüfung MTA-Lehrgang 2017/2018




ein Bild
Berufsfeuerwehrtag / Videoclips NEU!!!


Kinderfeuerwehrtag




ein Bild
Brandübungscontainer


Kalender FFW Weidenbach 2018
 
ein Bild


Termine aktive Feuerwehr
 
Übung Mittwoch, 21. November 19:00 Uhr

Übung Mittwoch, 5. Dezember 19:00 Uhr
Jugendfeuerwehr / Kinderfeuerwehr
 
Jugendfeuerwehr:
Dienstag, 20. November 18:30 Uhr

Dienstag, 04. Dezember 18:30 Uhr



Kinderfeuerwehr:
Samstag, 1. Dezember 15:00 Uhr
 
255644 Besucherhier!