Feuerechsen Ausflug 2018

Ausflug der Feuerechsen 2018
Am Samstag den 2. Juni 2018 fand unser jährliche Ausflug der Feuerechsen statt.

Wir trafen uns um 13.00 Uhr und fuhren gemeinsam nach Dinkelsbühl um dort das Feuerwehrhaus mit der Atemschutzstrecke zu besichtigen.

Dort angekommen wurden wir vom  Oberlöschmeister der Stadt Dinkelsbühl Alexander Hoch begrüßt.

 Zu Beginn zeigte er uns aus früheren Zeiten verschiedene Feuerwehrausrüstungen.

So sahen wir Trompeten mit denen damals die Feuerwehr alarmiert wurde und Löscheimer bedruckt mit Familiennamen.

Uns wurde erklärt, dass früher jedes Haus einen eigenen Löscheimer hatte, mit dem dann gemeinsam mit allen Nachbarn der Brand über eine Löschkette bekämpft wurde.

Im Feuerwehrhaus Dinkelsbühl zeigte Herr Hoch uns den Raum der Einsatzleitung, die Atemschutzwerkstatt, die Schulungsräume und die Fahrzeughalle.

In der Fahrzeughalle interessierte uns zuerst das erst ein Jahr alte LF 20, in das wir alle einmal einsteigen durften.

An weiteren Fahrzeugen konnten wir das bald ausgemusterte, 27 Jahre alte  und das neue,

erst 2 Wochen alte Drehleiterfahrzeug anschauen.

Herr Hoch zeigte uns den Rüstwagen und wir konnten die umfangreiche Beladung bestaunen, welche alles hat was eine Werkstatt benötigt.

Bei den vielen Fahrzeugen waren auch einige Museumsfahrzeuge dabei, die so schön renoviert waren das sie aussahen wie neu.

Im Keller erklärte Herr Hoch den Zweck der Atemschutzstrecke die jeder Atemschutzgeräteträger einmal im Jahr überstehen muss um seine Tauglichkeit unter Beweis zu stellen.

Im gesamten Durchlauf muss ein Herzfrequenzmesser getragen werden, der per Funk den Zustand des voll ausgerüsteten Atemschutzgeräteträgers an die Aufsichtsperson überträgt.

Das dieser Durchlauf anstrengend ist konnten wir an den Fitnessgeräten selber testen.

Anschließend wurde uns die Strecke gezeigt, die an ein Kletter-Labyrinth erinnert.

Wir durften dieses Labyrinth durchlaufen oder besser durchkriechen da es nicht sehr hoch war.

Als auf einmal Nebel erzeugt wurde war es doch etwas unheimlich und um einiges schwieriger den richtigen Weg zum Ausgang zu finden.

Es machte aber so viel Spaß dass alle noch einmal durch die Übungsstrecke kriechen wollten und auch durften.

 

Zum Schluss bedankten wir uns bei Herrn Hoch für die interessante und lehrreiche Führung und wünschten alles Gute für die kürzlich gegründete Dinkelsbühler Kinderfeuerwehr.

 

Nach der Heimfahrt, angekommen an unserem Feuerwehrhaus, gab es bei den sommerlichen Temperaturen für jeden ein Eis.

Einsätze
 
Facebook:
18.11.2018


Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
ein Bild
Weihnachtsmann bei den Feuerechsen


ein Bild
Übung der Jugendfeuerwehr mit der JF Burgoberach


ein Bild
Leistungsprüfung 2018


ein Bild
Abschlussprüfung MTA-Lehrgang 2017/2018




ein Bild
Berufsfeuerwehrtag / Videoclips NEU!!!


Kinderfeuerwehrtag




ein Bild
Brandübungscontainer


Kalender FFW Weidenbach 2018
 
ein Bild


Termine aktive Feuerwehr
 
Übung Mittwoch, 21. November 19:00 Uhr
Besuch ILS-Ansbach

Übung Mittwoch, 5. Dezember 19:00 Uhr
Besuch ILS Ansbach
Jugendfeuerwehr / Kinderfeuerwehr
 
Jugendfeuerwehr:
Dienstag, 20. November 18:30 Uhr

Dienstag, 04. Dezember 18:30 Uhr



Kinderfeuerwehr:
Samstag, 1. Dezember 15:00 Uhr
 
259494 Besucherhier!