20180221 Wissenstest

Wissenstest der Jugendfeuerwehr Weidenbach

Am Dienstag, 20.02.2018 wurde der Wissenstest von der Jugendfeuerwehr Weidenbach erfolgreich abgelegt. Bei dieser Ausgabe mussten von den Jugendlichen theoretische Aufgaben, in Form eines Fragebogens und praktische Aufgaben zum Thema „Unfallverhütung und Dienstkleidung“ bearbeitet werden. Das Themengebiet Unfallverhütung ist neben der theoretischen Ausbildung auch essenzieller Bestandteil der praktischen Feuerwehrausbildung.

Kreisbrandmeister Gerald Schneider, welcher im Dienstbezirk 4 des Landkreises Ansbach für die Jugendarbeit zuständig ist, konnte durch die Jugendwarte Thomas Neusesser und Daniel Albrecht als Schiedsrichter im Feuerwehrgerätehaus in Weidenbach begrüßt werden. Er bedankte sich bei den Jugendlichen und Jugendfeuerwehrwarten für das Engagement und die Teilnahme am Wissenstest, welcher bei der Jugendfeuerwehr Weidenbach fester Bestandteil im Kalender ist.

In diesem Jahr konnte die Anstecknadel für das erfolgreiche Ablegen des Wissenstests an 12 Jugendliche überreicht werden, 5 Teilnehmer legten die Prüfung zum ersten Mal in ihrer Feuerwehrlaufbahn ab. Besonders zu erwähnen ist, dass dieses Mal 3 weibliche Feuerwehranwärterinnen die Stufe 1 absolvierten.

 

 

 
















FeuerwehrWeidenbach
 
letzter Einsatz am:
23.7.2021

Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
Einsatzfahrtsimulator


Aufnahme Übungsbetrieb


Kalender FFW Weidenbach 2021
 
Kalender 2021


 
379586 Besucherhier!