2 Miniberufsfeuerwehrtag 04.06.2014

2. Minifeuerwehrtag der Feuerechsen.

Am Samstag den 4.10.2014 trafen sich die Feuerechsen bereits um 13.00 Uhr. An diesem Tag fand der zweite ,,Minifeuerwehrtag" der Kinderfeuerwehr statt. Die Kinder erlebten in  4 Stunden einen Teil der Arbeit eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau. Pünktlich um 13.00 Uhr trafen die ersten nervösen Kinder ein. Zu Beginn musste die Ausrüstung geprüft werden.
Da auch die Jugendwehr an diesem Tag ihren ,,Berufsfeuerwehrtag" hatte, konnten wir gleich bei einer Übung der Jugendlichen mit ,,Hebekissen"  zusehen. Dies ging aber nicht lange gut, da uns unser erster Einsatz dazwischen kam. Dann ging es auch schon ganz schnell, die Kinder zogen ihre Schutzausrüstung an und teilten sich in die Autos auf. Mit Tatü-Tata ging es dann Richtung Einsatzstelle. Das Einsatzstichwort lautete Brand am Friedhofparkplatz, dort angekommen stellten sich die kleinen vor dem Auto auf und warteten auf ihre Befehle. Zuerst mussten die Feuerechsen einen Hydranten suchen, diesen spülten sie. Anschließend wurde ein B-Schlauch vom Hydranten zum Verteiler gelegt. Dort wurden unterdessen schon zwei C- Schläuche und Stahlrohre aufgebaut.  Als alles richtig verlegt und aufgebaut war, hieß es dann schon ,,Wasser marsch" und der Brand wurde bekämpft. Dann ging es auch schon wieder Richtung Feuerwehrhaus. Dort angekommen ging ein Einsatz für die Jugendlichen ein, und wir konnten sie beim Ausrücken beobachten. Natürlich gehört auch zu der Arbeit eines Feuerwehrmannes/ einer Feuerwehrfrau, dass nach einem Einsatz wieder alles sauber und aufgeräumt werden muss. Das hieß dann für uns Schläuche zum Trocknen aufhängen. Nach einer kurzen Pause ging es auch schon mit einer Übung weiter. Die Kinder vertieften ihr Wissen beim Thema Erste-Hilfe. Unter anderem wurden die stabile Seitenlage sowie verschiedene Verbände und der Notruf geübt. Kurz darauf kamen auch schon die ersten Eltern zum Kaffee und Kuchen. Aber zuvor kam den Kindern noch ein Einsatz dazwischen. Die Feuerechsen konnten nun ihr Können ihren Eltern und den Jugendlichen anhand einer kleinen Schauübung am Feuerwehrhaus zeigen. Diesmal war ein Fahrrad in ein Auto gefahren. Es musste der Einsatzort abgesperrt werden sowie Erste Hilfe geleistet werden. Auch diesen Einsatz absolvierten die Kleinen mit Bravour. Als alles wieder auf seinem Platz war  konnte sich endlich mit Kuchen gestärkt werden und natürlich wurde den Mamas und den Papas gleich alles erzählt. Dann war auch schon unser lehrreicher und spannender Nachmittag zu Ende.
Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Kuchenbäcker.

Das Feuerechsenteam.
































 

Einsätze
 
Facebook:
18.11.2018


Sei kein Gaffer
Aktuelles
 
ein Bild
Übung der Jugendfeuerwehr mit der JF Burgoberach


ein Bild
Leistungsprüfung 2018


ein Bild
Abschlussprüfung MTA-Lehrgang 2017/2018




ein Bild
Berufsfeuerwehrtag / Videoclips NEU!!!


Kinderfeuerwehrtag




ein Bild
Brandübungscontainer


Kalender FFW Weidenbach 2018
 
ein Bild


Termine aktive Feuerwehr
 
Übung Mittwoch, 21. November 19:00 Uhr
Besuch ILS-Ansbach

Übung Mittwoch, 5. Dezember 19:00 Uhr
Besuch ILS Ansbach
Jugendfeuerwehr / Kinderfeuerwehr
 
Jugendfeuerwehr:
Dienstag, 20. November 18:30 Uhr

Dienstag, 04. Dezember 18:30 Uhr



Kinderfeuerwehr:
Samstag, 1. Dezember 15:00 Uhr
 
256706 Besucherhier!